Wörthersee - Österreich

 

Schriftlicher Kaufvertrag ist ausreichend

Eine notarielle Beurkundung des Kaufs ist in der Alpenrepublik möglich und empfehlenswert,

aber nicht zwingend nötig –

es reicht ein schriftlicher Kaufvertrag.

Neben dem Kaufpreis fallen für Immobilien in Österreich Grunderwerbsteuer (3,5 Prozent) und

die Kosten für den Grundbucheintrag (1,1 Prozent) an.

Die Notarkosten betragen 1–3 Prozent und

variieren je nach Kaufpreis.

Auch die Möglichkeit eines Pauschalhonorars besteht.

Ist ein Makler am Immobiliendeal beteiligt,

verlangt er üblicherweise 3 Prozent plus  20 Prozent Mehrwertsteuer vom Käufer.

 

Stand: Januar 2015

...............................

Der Wörthersee ist 19,39 km² groß und erstreckt sich in Ost-West-Richtung über 16,5 km.

Er liegt in einer Senke in der Hügellandschaft des Klagenfurter Beckens,  die zu einem großen Teil von Gletschern in der Eiszeit geformt wurde.

Die Seewanne reicht von der Veldener Bucht bis nach Klagenfurt.

Das Einzugsgebiet des Wörthersees umfasst eine Fläche von 162,1 km².

Der See ist durch Inseln, Halbinseln und  unterseeische Schwellen in drei Becken gegliedert.

Das westliche Becken reicht von Velden bis Pörtschach, das mittlere von Pörtschach bis Maria Wörth,

und das östliche erstreckt sich von Maria Wörth bis Klagenfurt.

Der tiefste Punkt des Wörthersees liegt in 85,2 m, die mittlere Tiefe beträgt 41,9 m.

Der Wörthersee wird von einer Vielzahl von kleineren Bächen gespeist,

der mit einer mittleren Wasserführung von 0,63 m³/s größte darunter ist der Reifnitzbach.

Der im Osten des Sees gelegene Abfluss (Glanfurt/Sattnitz) entwässert den See über die Glan und Gurk in die Drau.

Aufgrund der windgeschützten Lage und der geringen Durchflutung kann die obere Wasserschicht (Epilimnion),

die in bis zu 8 Metern Tiefe reicht, Temperaturen bis über 25 °C erreichen,

am Ufer steigen die Temperaturen zeitweise noch deutlich höher an.

Bis Ende Juni hat der See über 20 °C erreicht,

die Abkühlung unter diese Temperatur erfolgt erst im Laufe des Monats September.

Die Eislegung beginnt Mitte bis Ende Jänner,

der Eisbruch erfolgt Anfang bis Mitte März.

Eine geschlossene Eisdecke bildet sich nur in extrem kalten Wintern.

Zuletzt fror der Wörthersee im Februar 2006 komplett zu und konnte auf einer Bahnlänge von ca. 15 km mit Schlittschuhen befahren werden.

 

Bundesland:   Kärnten
Politischer Bezirk: Klagenfurt-Land
Kfz-Kennzeichen: KL
Hauptort: Reifnitz
Fläche:  17,41 km²
Koordinaten: ♁46° 37′ N, 14° 10′ O   

Koordinaten: 46° 36′ 59″ N, 14° 9′ 41″ O
Höhe:    450 m ü. A.
Einwohner:    1.528 (1. Jän. 2015)
Bevölkerungsdichte: 88 Einw. pro km²
Postleitzahl: 9081
Vorwahl:    0 42 73
Gemeindekennziffer: 2 04 19

 

...................................

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
webmaster@ice-europa.de  mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website.
Copyright © 2005 I.C.E. S.L. Stand: 27.04.05
Copyright © 2012 Immobilien Connaisseur Europa S.L. Stand: 28.06.12

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ice-europa.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website. © Immobilien Connaisseur Europa S.L.