Das Saarland

                                                          Hier kann schon morgen Ihre Immobilie erscheinen 

 

Vorteile Verkäufer:

  • Kein Risiko: Anonymität kann durch abgewandelte Daten gewährleistet werden.
  • Globalobjekte können so nicht "identifiziert" werden.
  • Auf diese Plattform greifen Investoren und Kapitalanleger zu,
  • denen die "anonymisierten" Daten zur Vorentscheidung ausreichen.
  • Anfragen von Interessenten gehen dann direkt an den Verkäufer.
  • Der Verkäufer entscheidet, wem er welche Daten zur Verfügung stellt. 

 

Vorteile Käufer/ Investoren:

  • Große Auswahl von Globalobjekten aller Asset-Klassen.
  • Vielfache Such- und Sortierfunktionen.
  • Kostenfreie Suche.
  • Finden von Globalobjekten von verschiedenen Verkäufern.
  • Schnell Suchen und Finden.
  • OHNE WERBUNG

 

 

Basisdaten
Sprache: Deutsch
Landeshauptstadt: Saarbrücken
Fläche: 2.569,69 km²
Schulden: 18,260 Mrd. EUR
31. Dezember 2015
ISO 3166-2: DE-SL

Bevölkerung
Einwohnerzahl: 995.597  - 31. Dezember 2015
Bevölkerungsdichte: 387 Einwohner pro km²
Arbeitslosenquote: 6,7 % (November 2016)

Das Saarland ist ein Land im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das kleinste der Flächenländer und hinsichtlich der Einwohnerzahl das zweitkleinste Land (nach Bremen) grenzt im Norden und Osten an das Land Rheinland-Pfalz, im Süden an die französische RegionGrand Est, dort an das Département Moselle, und im Westen ans Großherzogtum Luxemburg. Gemeinsam mit diesen Nachbarn und der belgischen Region Wallonien bildet das Saarland die europäische Großregion Saar-Lor-Lux. Landeshauptstadt, größte Stadt und Oberzentrum des Saarlands ist Saarbrücken.

1920 entstand das Saarland als politische Einheit (damals noch als „Saargebiet“ in kleineren Grenzen, die Nordgrenze lag weiter südlich) infolge des Versailler Vertrages. Es wurde aus dem Deutschen Reich ausgegliedert und bestand 15 Jahre als Völkerbundsmandat, bis es 1935 nach der im Vertrag vorgesehenen Saarabstimmung aufgrund von ca. 90%iger Zustimmung wieder ins Deutsche Reich, damals unter nationalsozialistischer Führung, zurückgegliedert wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Saarland von Frankreich faktisch aus dem gesamtdeutschen Staatsverband gelöst und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Eine eigene Saarregierung und die Annahme einer saarländischen Verfassung am 8. November 1947 sollten ein formell selbständiges (autonomes) Staatsgebilde schaffen. Nach einer weiteren Volksabstimmung im Jahr 1955 trat es 1957 der Bundesrepublik politisch bei („kleine Wiedervereinigung“). Der wirtschaftliche Anschluss durch Übernahme der erfolgte am 6. Juli 1959.

Neben der politischen Gliederung in Gemeinden und in die saarländischen Landkreise können folgende Landschaften und Gebiete beschrieben werden. Sie zeichnen sich durch ein relativ einheitliches Erscheinungsbild in Abgrenzung zu benachbarten Landschaften und Gebieten aus, das oft durch gemeinsame politisch-historische oder wirtschaftliche Zusammenhänge (besonders Landwirtschaft, Industrialisierung) entstanden ist.

 

Bliesgau
Köllertal
Ostertal
Saargau
Saarkohlenwald
Schwarzwälder Hochwald
Sankt Ingbert-Kirkeler Waldgebiet
St. Ingberter Senke
Sankt Wendeler Land
Warndt

 

                                       Erfolg hat 3 Worte -                                                                                                                                               Unser Partner             I.C.E.                  Immobilien Connaisseur Europa

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden.Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

      Immobilienpreise weiter im Aufwärtstrend
Mehrfamilienhäuser verteuern sich um
7,2 Prozent
Während die Wohnungsmieten zum Teil nur noch moderat wachsen, legten die Preise für Wohneigentum im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr noch einmal zu:
Der Immobilienpreisindex
für Mehrfamilienhäuser stieg um
  9,2 Prozent,
für selbst genutztes Wohneigentum um
    6,1 Prozent. 
Das stärkste  Plus  verzeichneten  Büroimmobilien
                               9,5 Prozent.
Moderater entwickelten sich nur die Preise für Einzelhandelsimmobilien mit einem Plus von                                    2,5 Prozent.

"Der starke Preisauftrieb bei Mehrfamilienhäuser und Büroimmobilien ist vor allem Zeichen einer ungebrochen hohen Investmentnachfrage",
Anziehende Mieten und fallende Liegenschaftszinsen auch bei GewerbeimmobilienDiese Prozesse treiben auch die Entwicklung der Kapitalwerte für Gewerbeimmobilien insgesamt, die im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent gestiegen.

Anziehende Mieten bei Büroimmobilien (plus 3,2 Prozent) plus fallende Liegenschaftszinsen (minus 5,8 Prozent) seien auch hier der Grund, dass die Kapitalwerte für Büroliegenschaften im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 9,5 Prozent gewachsen seien. Ein Anstieg der Büromieten sei logische Folge deutlich zurückgehender Leerstände, der geringen Neubautätigkeit und des Wirtschaftswachstums, das die Zahl der Arbeitsplätze steigen lasse.

 
Städte gehörten in Europa zu den Metropolen mit dem größten Entwicklungspotenzial,
hieß es.

Mit Berlin, Frankfurt, München und Hamburg plazieren sich vier deutsche Städte unter den Top-6-Standorten mit den besten Investitions- und Entwicklungspotenzialen 2018

Die steigende Attraktivität deutscher Immobilien dürfte sich auch in den Mietpreisen widerspiegeln. So rechnen die befragten Experten mit den europaweit höchsten Mietpreissteigerungen in Berlin, Hamburg und München. Die europaweit einzige Stadt, in der laut Studie die Mieten sinken dürften, sei London.

---------------------------------

Deutschland - über 400 offmarket Anlage Immobilien in Deutschland stehen nun für

Sie bereit.
Ausschließlich für Sie,

unsere Kunden möchten wir diese Angebote bereitstellen. 

-------------------------

Griechenland -  Kurstadt Loutraki

10 Apartment zum Verkauf

Ref. Nr. ICE -  St-4607
Der Fläche 32 qm
Die Anzahl der Zimmer 1
 2. Etage
Das Baujahr des Hauses 1985
Entfernung zum Meer 60 Meter
Die Nebenkosten 120 € pro Jahr
          Der Verkaufspreis Euro 29.970         
 Plus 2%   meine Makler Courtage

-----------------------------

Costa Dorada - Katalonien (Spanien)

Ref. Nr. ICE - GW 100
Exclusiv Verkauf.
Villa
Wohnfläche ca.:  217 m²
Grundstück ca.:  752 m²
Nutzfläche ca.:     75 m²
Ort : Auf Anfrage
Zimmer: 6,00
Wohnfläche ca.: 217 m²
Euro 265.000
Ein Wertgutachten vom März 2016  weist einen Wert von Euro 460.759 aus
Keine Makler Provision vom Käufer

....................

Ref. Nr. ICE RS 117
Euro 142.500
        Zinshaus & Renditeobjekt mit    7,59% p.a. Rendite
Zustand Gebraucht
Vermietetes Wohn- & Geschäftshaus in Sachsen-Anhalt als Wertanlage.
Denkmalschuz Sonder-AfA.
Historisches Gebäude im Stadtzentrum, nahe Fußgängerzone und Stadtpark. Weitere Vermiet- & Ausbaureserven.
           Jahresmieteinnahme (netto):         10.632,00 Euro,
zzgl. Betriebskosten Vorauszahlungen.
Mietgarantie & Hausverwaltung auf Wunsch.
Exposé anfordern

..................

Italien
Villen bei Tanaunella 
Referenz  ICE - VE53    Typ
Stadthaus  zum Verkauf , Terrassen    
ab Euro  155.000
Wohnfläche  75m2  - 3  Balkone   
    Parkplatz, Garten,

Möglichkeit zum Kauf einer Garage
Das Projekt ist Teil einer guten Position,
nur einen kurzen Spaziergang 
Dienstleistungen und 900 Meter vom Strand und der Pinienwald.

................

Ref. Nr. ICE - AM 210
Die Ferienwohnungen von Tignale (Gardasee)     Euro 140.000
Die Gesamtflaeche : 77 mq.
Im Erdgeschoss
Mit eigenem Eingang 1 Kueche 
             1 Zimmer/Schlafzimmer                 1 Bad ,1 Schlafzimmer 
1 Doppelgarage
Heizung : Autonome 
Mit den Moebel
Weitere Villen, Häuser und Wohnungen zum Kauf in der Provinz Brescia
 

..............

KROATIEN

TOP ANGEBOT

Kroatien-schoenes Haus   direkt

am Meer  zu verkaufen.

Das schoene frei­s‍tehende Haus in attraktive Lage,

in er­s‍te Linie zum Adria Meer. PREISSENKUNG

EURO  288.000

.......................................

   Sichere Immobilien  Erwerben- Sie in            Europa Ihre Kapitalanlage und Ihr                               Feriendomizil                             EINZIGARTIGE SPANIEN IMMOBILIEN         AUF DEM FESTLAND    UND AUF          MALLORCA    RENDITE -

EXKLUSIV IMMOBILIEN AUF ANFRAGE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ice-europa.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website. © Immobilien Connaisseur Europa S.L.