Die Landhäuser der Fattoria La Vialla

                        Fattoria = Weingut und Bauernhof

Liebe Freunde,

1, 2, 3, 4...... 8(!) Arme, um Sie auf der Insel Sizilien willkommen zu heißen.
Sonnige, salzige Grüße von der ganzen Bande von La Vialla und von
Gianni, Antonio, Bandino und... Marco

 

 

La Vialla ist ein großer und moderner, familiengeführter und biologisch zertifizierter

Bauernhof in der Toskana, genauer gesagt im Chianti-Gebiet.

Seine Erzeugnisse, von heute vergessenem Geschmack,

sind Frucht einer leidenschaftlichen Arbeit bestehend aus Anbau und Handwerk, Forschung und

Gegenüberstellungen, aus Verarbeitung der Früchte:

frisch, wenige Stunden (und Meter)

nach der Ernte auf dem Feld.

Wein, kaltgepresstes Olivenöl, Schafskäse, Pasta, Soßen und all die anderen Erzeugnisse

hoher Qualität aus biologischer Landwirtschaft kommen direkt von der

Fattoria auf Ihrem Tisch an, ohne Zwischenhändler.

Diese Arbeit wurde mit wichtigen Auszeichnungen für ihre ökologisch-nachhaltige Vorgehensweise belohnt.

Seit der Geburt der Fattoria im Jahr 1978 wurden die Techniken des biologischen Anbaus befolgt.

Die wie von Zauberhand bis in die

’80er Jahre "jungfräulich" gebliebenen Böden

(sie befanden sich in einem verwahrlosten Zustand)

wurden nie den unheilvollen Behandlungen der "modernen" Landwirtschaft ausgesetzt: chemischen Düngern, Unkraut- und Schädlingsbekämpfungsmitteln.

Eine zusätzliche Verbesserung zur Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts im Bodens und

den Kulturen wurde 1996 mit der Einführung der biodynamischen Anbaumethode geschaffen,

der fortschrittlichsten, ökologischsten Art der Landwirtschaft.

Sie basiert auf der Erhaltung und Steigerung des Bodenlebens, der oder weniger mikroskopisch-kleinen, tierischen und pflanzlichen Bestandteile,

die das beständige Substrat des Bodens erzeugen.

".... wenn wir möchten, dass eine Kuh auf 1 Hektar Land leben kann, dann müssen wir dafür sorgen,

dass in dieser Erde das ihr entsprechende Gewicht an

kleinen Lebewesen vorhanden ist ....."

Die biodynamische Landwirtschaft ist charakterisiert durch eine ganzheitliche Ansicht des Betriebes und

durch die Verwendung biologischer Aktivatoren, den "biodynamischen Präparaten"

(von griechisch bios = Leben und dynamos = Kraft), so genannt, aufgrund der rein natürlichen

Zubereitung und der sehr geringen Dosierungen,

die zum Funktionieren ausreichen.

Aus den bisher durchgeführten Forschungen und Studien geht biologisch-biodynamisches

Obst und Gemüse, Trauben und Oliven siegreich hervor:

eine größere Menge an Vitaminen und Antioxidantien.

Biologisch angebaute Pflanzen enthalten zum Beispiel 19-58% mehr Polyphenole,

oxidierungshemmende Substanzen, die ihnen zur Verteidigung gegen Parasiten dienen,

und die für unsere Gesundheit unentbehrlich sind.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ice-europa.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website. © Immobilien Connaisseur Europa S.L.