ÜBERSETZUNG / TRANSLATION

Kroatien

                           Republik - Republika -Hrvatska

 

Stadt Pag (Stadt)    Einwohnerzahl der Stadt 2.714

Verwaltungsregion Gespanschaft Zadar

Land oder Region Kroatien

Ländervorwahl +385

Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Pag (Stadt)
Einwohnerzahl der Stadt    2.714
Verwaltungsregion    Gespanschaft Zadar
Land oder Region    Kroatien
Ländervorwahl    +385
Zeitzone    Mitteleuropäische Zeit

 

 

Entfernungen   Distances from:  in  km   
Amsterdam   1400           Praha    800      

Bratislava        650          Pula        65            

Budapest         600          Rijeka     75        

Frankfurt         950      Salzburg    434  

Koper                55          Trieste    55        

Ljubljana         150        Venezia    240    

Milano             470            Wien    540        

München         600          Zagreb    290     

Paris             1300           Zürich    820     

Poreč                10    
   

     Unesco Weltkulturerbe - Altstadt von Dubrovnik

Zadar
Die Region Zadar ist der nördlichste Teil von Dalmatien, das Willkommenstor für all jene, die von der Nordadria aus anreisen. Voller Gegensätze, reich an historischem Erbe und wunderschöner Natur. Das erste und vielleicht auch intensivste Erlebnis dieser Gegend sind die intensiven Farben, insbesondere die Harmonie des intensiven Blau des Meeres, über das sich direkt bis ans Meer die dunkelgrünen Kiefern oder Olivenbäume herabsenken. Zu all dem muss man noch den weißen dalmatinischen Stein hinzugeben, der die Küste berührt oder gar in zerkleinerter Form die Kiesstrände bildet, die zahlreiche Touristen anziehen…

Besser als ein Buch erzählt diese Region mit seinem Zentrum, dem dreitausendjährigen Zadar, der Stadt mit dem größten erforschten römischen Forum diesseits der Adria und den einzigartigen romanischen Kirchen St. Donat / Sv. Donat, St. Anastasia / Sv. Stošija und St. Chrysogonus / Sv. Krševan, sowie mit der ältesten kroatischen Königsstadt, dem nahe gelegenen Nin, das sich der kleinsten Kathedrale der Welt rühmen kann (die Heiligkreuzkirche ist nur 36 Schritte lang!), von den Quellen des kroatischen Kulturerbes.
 

Dalmatien - Split

Oliven, wild wachsende aromatische Pflanzen, weißer Stein als Kontrast zum Grün und dem Gebirge Biokovo, dessen Ausläufer sich bis zum Meer herabsenken… diese Gegend ist wahrlich außerordentlich und zu deren Schönheit tragen die vielen Geschichten und Kulturveranstaltungen bei, wegen derer diese Region immer interessant, attraktiv und gut besucht ist…

Als sich im Jahre 305 der fast die ganze Welt beherrschende römische Kaiser Diokletian entschloss, seine Sommerresidenz zu bauen und in ihr den Rest seines Lebens zu verbringen, gab es keinen Zweifel, wo er sie errichten wird. Er markierte seherisch einen besonderen Punkt auf der Karte der Adria im Herzen Dalmatiens, in der gut geschützten Bucht des fruchtbaren Aspalathos (Split), abgeschirmt von der Meerseite durch die Inseln des Spliter Archipels und von der Landseite durch hohe Gebirge - die künftige Stadt Split.

Dalmatien - Šibenik

Die Gewässer um Šibenik sind ein Paradies für Nautiker. Jedes der 240 Inselchen und Riffe bietet in seiner wilden Schönheit aus weißem Karststein im blauen, kristallklaren Meer etwas Interessantes. Wenn Sie die bekanntesten Korallenfischer an der Adria kennen lernen möchten, dann fahren Sie hinaus zur Insel Zlarin, und wenn Sie das Ernten von Meeresschwämmen interessiert, dann besuchen Sie die Insel Krapanj. Wenn Sie jedoch etwas Einzigartiges erleben möchten, dann fahren Sie aufs Meer hinaus und entdecken Sie die Kornat-Inseln.

Die nur etwa 50 Kilometer voneinander entfernten Nationalparks unterscheiden sich von Grund auf. Der Nationalpark Kornati ist ein Inselarchipel bestehend aus 89 Inseln, Riffen und Felsen einzigartiger Schönheit (insgesamt gibt es 152), der Nautikern ein wahres Vergnügen bietet und Begeisterung auslöst, jedoch wegen der steilen Klippen zugleich auch Ehrfurcht. Im Übrigen schrieb auch der berüchtigte Schriftsteller Bernard Shaw völlig verzaubert: „Am letzten Tag der Schöpfung wollte Gott seinem Werk die Krone aufsetzen und schuf aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten.“ Der Nationalpark Krka ist der Krka-Flusslauf voller Rauhwackenbarrieren, Wasserfällen und Seen, die mit ihrer atemberaubenden Schönheit bei Besuchern zu den beliebtesten Motiven für Aussichtskarten aus Kroatien gehören.

Kvarner

Das Peisage der Küste liegt hier in unmittelbarer Nähe des dicht bewaldeten und gebirgsreichen Gorski kotar, mediterranes Klima und Lebensart stehen im Gegensatz zum rauen Gebirgsklima, und die Welt des mondänen Fremdenverkehrszentrums mit 150-jähriger Tradition ist völlig anders als der einfache Rhythmus des Insellebens. In der Kvarner-Bucht kommen all jene auf ihre Kosten, die den Glanz mondäner Urlaubsorte lieben, wie z.B. den der herrlichen Stadt Opatija, deren Tourismustradition, die prächtigen Parkanlagen und Villen sowie die 12 km lange Promenade entlang des Meeres das ganze Jahr über Gäste anzieht.

Stellen Sie sich den idealen Urlaub vor: Sie fahren hinaus zu den sonnigen Inseln des Kvarners, kehren zum Festland zurück und finden Ruhe auf den Gebirgsgipfeln, wo sich Ihre Lunge mit der reinen Luft duftender Wälder füllt und Ihnen Steinadler, Wölfe und Bären Gesellschaft leisten. Wenn Sie möchten, können Sie die sonnige Riviera nach nur zehn Kilometern Fahrt mit der asketischen Ruhe und Frische des Gebirges tauschen. Erkunden Sie den Kvarner und den Gorski Kotar, zwei so unterschiedliche Regionen in so geringer Entfernung.

Istrien

Das blaue Meer, der weiße Stein und das grüne Landesinnere bilden das Kolorit der größten kroatischen Halbinsel, Istriens. Den Gegensatz zum Blau des Küstengebiets stellen das Grün des Landesinneren sowie an Akropolen erinn-ernde Kleinstädte dar, welche irgendwo auf halbem Weg zwischen Traum und Wirklichkeit den dünnen Faden verwischen, der die Realität von der Einbildung abgrenzt. Und sie verwandeln sich in nur Ihre Geschichte…

Die tief in das kristallklare, blaue Wasser der Adria getauchte herzförmige Halbinsel ist ein verborgener Garten Eden, der sich zu dem sonnigen und warmen mediterranen Raum hin öff net. Zögern Sie nicht, in ihn einzutreten, und Ihren Traumurlaub Wirklichkeit werden zu lassen. Dieses multikulturelle und gastfreundliche Land verbindet auf kleinem Raum viel Verschiedenartiges in glücklichster Weise. Während es mit seinem kristallklaren Meer, den sauberen Küsten und Häfen, den malerischen Fischerbooten und den von der Sonne erhitzten Steingässchen echten mediterranen Charme verströmt, atmet dieses zauberhafte Fleckchen Erde mit seinen pittoresken, mittelalterlichen Städtchen auf den Hügelkuppen im istrischen Binnenland die Stille und Milde des Kontinents, dessen Landschaft unwiderstehlich an die schönsten Regionen der Toskana oder der Provence erinnert.
 
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

      Immobilienpreise weiter im Aufwärtstrend
Mehrfamilienhäuser verteuern sich um
7,2 Prozent
Während die Wohnungsmieten zum Teil nur noch moderat wachsen, legten die Preise für Wohneigentum im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahr noch einmal zu:
Der Immobilienpreisindex
für Mehrfamilienhäuser stieg um
  9,2 Prozent,
für selbst genutztes Wohneigentum um
    6,1 Prozent. 
Das stärkste  Plus  verzeichneten  Büroimmobilien
                               9,5 Prozent.
Moderater entwickelten sich nur die Preise für Einzelhandelsimmobilien mit einem Plus von                                    2,5 Prozent.

"Der starke Preisauftrieb bei Mehrfamilienhäuser und Büroimmobilien ist vor allem Zeichen einer ungebrochen hohen Investmentnachfrage",
Anziehende Mieten und fallende Liegenschaftszinsen auch bei GewerbeimmobilienDiese Prozesse treiben auch die Entwicklung der Kapitalwerte für Gewerbeimmobilien insgesamt, die im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent gestiegen.

Anziehende Mieten bei Büroimmobilien (plus 3,2 Prozent) plus fallende Liegenschaftszinsen (minus 5,8 Prozent) seien auch hier der Grund, dass die Kapitalwerte für Büroliegenschaften im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 9,5 Prozent gewachsen seien. Ein Anstieg der Büromieten sei logische Folge deutlich zurückgehender Leerstände, der geringen Neubautätigkeit und des Wirtschaftswachstums, das die Zahl der Arbeitsplätze steigen lasse.

 
Städte gehörten in Europa zu den Metropolen mit dem größten Entwicklungspotenzial,
hieß es.

Mit Berlin, Frankfurt, München und Hamburg plazieren sich vier deutsche Städte unter den Top-6-Standorten mit den besten Investitions- und Entwicklungspotenzialen 2018

Die steigende Attraktivität deutscher Immobilien dürfte sich auch in den Mietpreisen widerspiegeln. So rechnen die befragten Experten mit den europaweit höchsten Mietpreissteigerungen in Berlin, Hamburg und München. Die europaweit einzige Stadt, in der laut Studie die Mieten sinken dürften, sei London.

---------------------------------

Deutschland - über 400 offmarket Anlage Immobilien in Deutschland stehen nun für

Sie bereit.
Ausschließlich für Sie,

unsere Kunden möchten wir diese Angebote bereitstellen. 

-------------------------

Griechenland -  Kurstadt Loutraki

10 Apartment zum Verkauf

Ref. Nr. ICE -  St-4607
Der Fläche 32 qm
Die Anzahl der Zimmer 1
 2. Etage
Das Baujahr des Hauses 1985
Entfernung zum Meer 60 Meter
Die Nebenkosten 120 € pro Jahr
          Der Verkaufspreis Euro 29.970         
 Plus 2%   meine Makler Courtage

-----------------------------

Costa Dorada - Katalonien (Spanien)

Ref. Nr. ICE - GW 100
Exclusiv Verkauf.
Villa
Wohnfläche ca.:  217 m²
Grundstück ca.:  752 m²
Nutzfläche ca.:     75 m²
Ort : Auf Anfrage
Zimmer: 6,00
Wohnfläche ca.: 217 m²
Euro 265.000
Ein Wertgutachten vom März 2016  weist einen Wert von Euro 460.759 aus
Keine Makler Provision vom Käufer

....................

Ref. Nr. ICE RS 117
Euro 142.500
        Zinshaus & Renditeobjekt mit    7,59% p.a. Rendite
Zustand Gebraucht
Vermietetes Wohn- & Geschäftshaus in Sachsen-Anhalt als Wertanlage.
Denkmalschuz Sonder-AfA.
Historisches Gebäude im Stadtzentrum, nahe Fußgängerzone und Stadtpark. Weitere Vermiet- & Ausbaureserven.
           Jahresmieteinnahme (netto):         10.632,00 Euro,
zzgl. Betriebskosten Vorauszahlungen.
Mietgarantie & Hausverwaltung auf Wunsch.
Exposé anfordern

..................

Italien
Villen bei Tanaunella 
Referenz  ICE - VE53    Typ
Stadthaus  zum Verkauf , Terrassen    
ab Euro  155.000
Wohnfläche  75m2  - 3  Balkone   
    Parkplatz, Garten,

Möglichkeit zum Kauf einer Garage
Das Projekt ist Teil einer guten Position,
nur einen kurzen Spaziergang 
Dienstleistungen und 900 Meter vom Strand und der Pinienwald.

................

Ref. Nr. ICE - AM 210
Die Ferienwohnungen von Tignale (Gardasee)     Euro 140.000
Die Gesamtflaeche : 77 mq.
Im Erdgeschoss
Mit eigenem Eingang 1 Kueche 
             1 Zimmer/Schlafzimmer                 1 Bad ,1 Schlafzimmer 
1 Doppelgarage
Heizung : Autonome 
Mit den Moebel
Weitere Villen, Häuser und Wohnungen zum Kauf in der Provinz Brescia
 

..............

KROATIEN

TOP ANGEBOT

Kroatien-schoenes Haus   direkt

am Meer  zu verkaufen.

Das schoene frei­s‍tehende Haus in attraktive Lage,

in er­s‍te Linie zum Adria Meer. PREISSENKUNG

EURO  288.000

.......................................

   Sichere Immobilien  Erwerben- Sie in            Europa Ihre Kapitalanlage und Ihr                               Feriendomizil                             EINZIGARTIGE SPANIEN IMMOBILIEN         AUF DEM FESTLAND    UND AUF          MALLORCA    RENDITE -

EXKLUSIV IMMOBILIEN AUF ANFRAGE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@ice-europa.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website. © Immobilien Connaisseur Europa S.L.